Mathematisch-Lerntherapeutisches Institut – MLI – Düsseldorf

Institut zur Therapie der Rechenschwäche / Dyskalkulie
Förderdiagnostik – Beratung – Lerntherapie – Lehrerfortbildung

Aktuelles

Fortbildungs­veranstaltung
für LehrerInnen

Mittwoch, den 22.02.2017, von 17:30 bis 19:30 Uhr

Informations­veranstaltung
für Eltern

Donnerstag, den 23.03.2017 von 19:00 bis 21:00 Uhr

„Grundlageninformationen für Lehrer und Eltern, Probleme erkennen / Sinnvolle Förderansätze / Umgang mit Hausaufgaben, Materialien …“

Weitere Infos finden Sie >> hier

 

So können Sie uns erreichen:

Mathematisch-Lernthera­peutisches Institut – MLI

Kurfürstenstraße 8
40211 Düsseldorf

Tel.: 0211 / 171 06 67
Fax: 0211 / 171 06 68

(Tel. Sprechzeiten:  von 11:00 bis 13:00 Uhr)

Internet:  www.Rechenschwaeche.org
E-Mail:     MLI@Rechenschwaeche.org

 

„Kopf und Zahl“

Gemeinsam mit dem Verein für Lerntherapie und Dyskalkulie e.V. und in Zusammenarbeit mit dem Mathematischen Institut zur Behandlung der Rechenschwäche (München) geben wir das Rechenschwächemagazin „Kopf und Zahl“ heraus.

Das Magazin wird durch Spenden finanziert und ist daher kostenfrei erhältlich.

Mit dem Magazin wollen wir

  • für Verständnis für die Probleme und für die Lage rechenschwacher Kinder werben,
  • den Blick für die Rechenschwäche schärfen,
  • Material und Diskussionen anbieten und alternative Sichtweisen vorstellen,
  • therapeutisches Fachwissen den Schulen zugänglich und für den Unterricht verwertbar machen.

Themen der Zeitschrift sind:

  • Hilfestellung beim Erkennen von Dyskalkulie
  • Diskussion über schulische Hilfsangebote
  • typische Fehlerbilder
  • Besprechung von Anschauungsmaterialien
  • Missverständnisse und Fehlvorstellungen rechenschwacher Kinder anhand ausgewählter Beispiele der Grundschulmathematik
  • Berichte aus der Praxis der Dyskalkulietherapie sowie Rubriken „Mathematische Spiele“, „Tipps zum Üben für Eltern“ und anderes mehr.

Logo: „Kopf und Zahl“

Aus dem Inhalt der aktuellen Ausgabe 26 des Magazins „Kopf und Zahl“:

  • „Wenn der Einstieg in die Welt der Zahlen bei Kindern im Grundschulalter nicht klappen will (Rechenschwäche / Dyskalkulie)“
    U10 / U11-Vorsorgeuntersuchungen – Symptomfragebogen bei Hinweis auf eine Rechenproblematik
  • Durch Lernspiele Rechnen lernen?
  • Kampf dem Zahlendreher

Bestellung

Wenn Sie das Magazin kostenfrei als PDF-Dokument erhalten möchten, verwenden Sie bitte das Bestellformular:

>> für Eltern, Lehrer, Schulen, Ärzte, Jugendämter und andere Einrichtungen


Am MLI behandeln wir seit 1997 Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die an einer Rechenschwäche bzw. Dyskalkulie leiden. Da bei ihnen schulische Förderung und Nachhilfe in Mathematik nicht helfen, sind gezielte lerntherapeutische Hilfen notwendig. Die Therapie erfolgt im MLI in Düsseldorf in der Nähe des Hauptbahnhofs. Darüber hinaus bieten wir Therapien in Solingen an.
Neben der Diagnostik und Therapie der Rechenschwäche haben wir in den letzten 15 Jahren über 750 Fortbildungsveranstaltungen für LehrerInnen durchgeführt, u.a. in folgenden Städten und Kreisen: Düsseldorf, Neuss, Solingen, Viersen, Kleve, Wuppertal, Remscheid, Duisburg, Krefeld, Mönchengladbach, Ratingen, Mettmann, Meerbusch, Monheim, Langenfeld, Dormagen, Wegberg, Wassenberg, Heinsberg, Hilden, Haan, Grevenbroich und Moers.
Weitere Informationen zur Therapie der Rechenschwäche / Dyskalkulie erhalten Sie – kostenlos und unverbindlich – über unsere Kontakt-Seite.


 ©  2016, MLI, Düsseldorf. Stand: 2016-11-10